Geschrieben in Allgemein, Social Media
Artikel Details 0 Kommentare
12 Jun 2012

DIRK Konferenz 2012

Geschrieben von Michael Zinkl

Am Montag und Dienstag vergangener Woche fand die europaweit größte Veranstaltung im Bereich Finanzkommunikation statt: die DIRK Konferenz des Deutschen Investor Relations Verbandes.

Zahlreiche Investor Relations Verantwortliche und Fachleute der Finanzkommunikation trafen sich in Frankfurt, um sich über die neuesten Trends und Entwicklungen zu informieren und zu diskutieren.

Wie jedes Jahr wurden im Rahmen des am Abend stattfindenden Galadinners die Gewinner des deutschen IR-Preises ausgezeichnet. Im DAX machte dieses Jahr die Investor Relations Abteilung von BASF das Rennen, im MDAX die Continental AG, im TecDAX die Software AG und im SDAX die VTG AG. Die persönlichen Preisträger unter den IR Managern waren Oliver Schmidt für die Allianz SE im DAX 30, Rolf Woller für die Continental AG im MDAX, Guido Pickert für die AIXTRON SE im TecDAX und Martin Praum für die IVG Immobilien AG im SDAX.

Auf der zeitgleich stattfindenden Fachmesse waren wir mit einem eigenen Stand vertreten und nutzten die Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit unseren Kunden. Mit Kicker und EM Tippspiel warf bei  uns die nahende Fussball-Europameisterschaft Ihre Schatten voraus.

Im Rahmen unseres Vortrages stellten wir unsere Sicht auf die neuesten Entwicklungen in der Online-Unternehmenskommunikation dar. Ein besonderes Augenmerk legten wir dabei auf die Auswirkungen einer ganzheitlichen Online-Unternehmenskommunikation auch auf die IR-Arbeit. Wir orientierten uns dabei an den vier größten Herausforderungen bei der Online-Kommunikation:

  1. 1. Instrumentenvielfalt
  2. 2. Kommunikationswettbewerb
  3. 3. Soziale Medien
  4. 4. Begrenzte Ressourcen

Unternehmen müssen sich heutzutage mit zahlreichen Zugangsmöglichkeiten zum Web (Instrumentenvielfalt), einem zunehmenden Wettbewerb in der Online-Kommunikation (Kommunikationswettbewerb), neuen Kanälen und Konversationsformen (Soziale Medien) und in den meisten Fällen mit begrenzten Ressourcen in der Online-Kommunikation auseinandersetzen.

Mit unserem Vortrag versuchten wir diese Spannungsfelder in das Bewusstsein der IR-Verantwortlichen zu rücken:

Ganzheitliche Online-Unternehmenskommunikation – Erfolgsfaktor für die IR-Arbeit

View more presentations from EQS Group

In den nächsten Tagen werden wir in einer Serie hier auf unserem Blog noch einzeln und ausführlich auf die 4 verschieden Spannungsfelder in der Online-Unternehmenskommunikation eingehen.

Auch dieses Jahr war die DIRK-Konferenz wieder eine gelungene Veranstaltung und wir sind sehr stolz das wir sie als Platinsponsor unterstützen durften.

 

 

User Kommentare

Kommentare als RSS abonnieren