16.10. 2012

Ausgezeichnet, auch in der Schweiz

Die Geberit AG setzte für den aktuellen Geschäftsbericht voll auf die Karte Internet. Der eigentliche Geschäftsbericht wurde dabei von Grund auf als Online-Publikation konzipiert. Das Unternehmen erläutert die neue Herangehensweise ausführlich in seinem Online-Geschäftsbericht. Gedruckt werden nur noch ein Kurzbericht, die Facts & Figures und eine bebilderte Chronik.

Das Konzept ging auf und hat sich als wegweisend erwiesen. Beim renommierten ARC Award wurde der Online-Geschäftsbericht von Geberit mit der Bestnote „Gold“ ausgezeichnet.

Auch in der Schweiz kommt der Bericht gut an und räumt Preise ab. Im Schweizer Geschäftsberichte-Rating 2012 der Zeitschrift Bilanz belegt er gleich mehrere Spitzenplätze:

  • Sieger in der Kategorie „Online“
  • Sieger in der Kategorie „Design“
  • 3. Rang in der Gesamtwertung.

Online Geschäftsbericht der Geberit AG

EQS Investor Relations hat den Bericht in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden und der Branding-Agentur schneiterweiterlesen

 
03.08. 2012

Online Unternehmensberichte mit dem ARC Award ausgezeichnet

In diesen olympischen Tagen werden nicht nur in London Medaillen für besondere Leistungen vergeben. In den USA wurden die Gewinner bei den ARC Awards für herausragende Leistungen bei der Unternehmensberichtserstattung bekannt gegeben. Die ARC Awards sind der weltweit größte internationale Wettbewerb, welcher Spitzenleistungen bei der Umsetzung von Geschäftsberichten, sowohl im Print- als auch im Online-Bereich, honoriert.

Die Kriterien für die Bewertungen sind Kreativität, Klarheit, Effektivität und Qualität der Umsetzungen. Dies drückt sich bei den Online-Berichten unter anderem durch  hohe Benutzerfreundlichkeit, ansprechendes Design, die Verwendung von interaktiven Features oder auch die Integration von zusätzlichen Online-Informationen aus.

Vier unserer Kunden bekamen dieses Jahr für die Onlineversionen Ihrer Berichte, die wir umsetzen durften, einen der begehrten Awards verliehen.

1. Die Umsetzung des Online-Geschäftsberichts 2011 der Freseniusweiterlesen

 
11.07. 2012

EQS Group realizes five more HTML Reports for Russian companies

For second year in a row EQS Group has been chosen the preferred service provider for creating Sberbank’s, TMK Group‘s and MRSK Ural‘s online annual reports. Furthermore EQS Group has been creating HTML-reports for Bank St. Petersburg and M.VIDEO for the first time.

In comparison with Western benchmarks Russian corporates publish their annual reports relatively late in the year. Following this trend MRSK Ural, an electricity company for the Urals region and M.Video, the leading Russian consumer electronic retail chain, decided to publish their 2011 online annual reports only now.

Both, Sberbank, Russia’s leading bank, and MRSK Ural have won awards for their 2010 online annual reports, which also have been created by EQS Group. TMK Group,ranking among the top three pipe producers globally,weiterlesen

 
18.05. 2012

Russian Rostelecom published Online Annual Report 2011

This week Russian company “Rostelecom” published its Annual Report 2011. EquityStory realized the first time the online version of the report including adaptation for the iPad.

Rostelecom’s online report fully complies with the redesigned corporate style of the company and reflects the new image of Rostelecom as modern, moving forward and consumer oriented entity. For better usability and due to increasing user numbers, EquityStory developed an iPad adjusted version of the online report as well.

Through teaser boxes in different corporate colors, the user is able to enter all important sections of the annual report including key highlight, the reorganization program of United Rostelecom, financial highlights and others directly from the landing page with one click. Functionality and service include an indexedweiterlesen

 
13.04. 2012

Die Geschäftszahlen 2011 der EquityStory AG – Auch im Social Web

Heute um 8.30 Uhr haben wir unseren Geschäftsbericht 2011 veröffentlicht. Wie gewohnt wurde dazu eine Corporate News über unser IR.COCKPIT verschickt, Anleger wurden automatisch per Mail oder SMS über unser Mailingtool informiert und in einem AUDIO.WEBCAST sprachen unsere Vorstände Achim Weick und Robert Wirth über die Zahlen.

In diesem Jahr haben wir das Informationsangebot aber zusätzlich um Social Web Komponenten erweitert. Ein Vorstandsinterview mit dem Deutschen Anlegerfernsehen, das auch auf unserer Website bereitgestellt und im Online Geschäftsbericht verlinkt ist, kann auch auf YouTube abgerufen und damit auch auf externe Websites und Blogs eingebunden werden:

Die Präsentation des Webcasts findet man wie gewohnt auch auf Slideshare.

Während des Webcasts haben wir zusätzlich die Keyfacts parallel getwittert, um Interessierten, die nicht am Webcast teilnehmen konnten, auchweiterlesen

 
13.03. 2012

EquityStory setzt Online-Geschäftsbericht der BMW Group um

Heute morgen, um 10 Uhr, haben wir den Online-Geschäftsbericht und das Jahrbuch 2011 der BMW Group pünktlich online gestellt.

Der gesamte Bericht wurde von uns konsequent für das iPad optimiert.

Die Startseite empfängt den Nutzer mit einem großen Teaserbild, welches aus einer Begriffswolke der wichtigsten Wörter des Berichts besteht. Personen formen sich aus den Begriffen. Die wichtigsten Teile des Berichts werden direkt im Teaserbild hervorgehoben und verlinkt. Da sich das Bild über zwei Contentseiten erstreckt, rundet ein Parallaxeneffekt den ersten Eindruck für den Nutzer ab.

Im Bereich “Jahrbuch 2011″  erfahren die Nutzer nach einem Vorwort von Vorstand Norbert Reithofer mehr über die Entwicklung und die Premiere des neuen 3er BMW, das BMWi Konzept und können Glücksmomente von BMW Kunden hautnah erleben. Der gesamteweiterlesen

 
08.03. 2012

Geberit AG: Online-Geschäftsbericht löst Printbericht ab

Heute morgen um sieben Uhr ging der von uns umgesetzte Online-Geschäftsbericht 2011 der Geberit AG pünktlich online.

Das Besondere an dieser Umsetzung war die Führungsstellung der Online Version. Erstmals entschloss sich die Geberit AG dazu keinen Print-Bericht zu erstellen, sondern voll und ganz auf den Online-Geschäftsbericht zu setzten. Um nicht ganz auf druckbare Dokumente zu verzichten, wurden die Inhalte aus dem Online-Bericht in das PDF-Format ausgespielt, welches zum Download bereit steht. Diese Druckversionen werden auch bei der heutigen Pressekonferenz als Digitaldruck ausgehändigt. Ein Kurzbericht und eine Jahreschronik werden in Druckform erstellt.

Die Geberit AG trägt damit dem veränderten Informationsverhalten Rechnung, das sich zunehmend auf digitale Kommunikation konzentriert. Die neue Informationsstrategie hat die Geberit AG hier ausführlich beschrieben.

Das Konzept für die Online-Realisierung wurdeweiterlesen