Artikel Details 0 Kommentare
06 Mär 2012

ARCHIV.APP: EquityStory startet das mobile Publikations-Center für das iPad

Geschrieben von Michael Zinkl

In der Investor-Relations-Kommunikation wird es immer wichtiger, den Empfänger jederzeit und an jedem Ort mit Informationen zu versorgen. Die digitale Welt macht dies längst möglich.

Homescreen ARCHIV.APP

Außerdem gilt es, das sich schnell verändernde, nicht homogene Verhalten der Nutzer zu berücksichtigen, die eine Ansprache auf ihrem bevorzugten Kanal erwarten. Website, Finanzportale, das Social Web oder auch mobil – diese Kanäle konnten unsere Kunden bereits über uns bedienen.

Mit der neuen ARCHIV.APP stellen Unternehmen nun die wichtigsten Publikationen auch über das Apple iPad für ihre Stakeholder bereit. Das komplette Veröffentlichungsarchiv ist zentral in einer App verfügbar.

Unsere eigene ARCHIV.APP können Sie ab sofort hier im iTunes Store herunterladen.

Damit hat die EquityStory dem Vormarsch der Tablets Rechnung getragen. Allen voran steht dabei natürlich das iPad, die Nummer eins unter den flachen, tragbaren Computern. Mittlerweile wurden bereits 25 Milliarden Apps in Apples App Store heruntergeladen. Der Siegeszug scheint unaufhaltsam, davon bleibt auch das Konsumverhalten für Informationen nicht unberührt.

Die ARCHIV.APP

Icon ARCHIV.APP

Publikationen wie Geschäfts-, Halbjahres oder Quartalsberichte und Präsentationen werden den Empfängern zentral in einer iPad App bereitgestellt. Updates erfolgen einfach über unser Content-Management-Team und können dadurch leicht in die Arbeitsabläufe von Investor-Relations-Abteilungen integriert werden.

Die ARCHIV.APP wird durch das Logo und den Startbildschirm auf die Corporate Identity des Unternehmens angepasst. Alle Publikationen werden dauerhaft in einer übersichtlichen Kioskoberfläche archiviert. Nach einem einmaligen Download stehen dem Nutzer die Berichte und Präsentationen jederzeit zur Verfügung, auch ohne Internetverbindung.

Die Lesbarkeit der Dokumente wird durch Features erleichtert:

Screen ARCHIV.APP

Das Inhaltsverzeichnis ist einerseits direkt im Dokument verlinkt, andererseits in der Kopfzeile jederzeit als Menü ausklappbar. Der Nutzer kann in der App Bookmarks anlegen, so dass beim späteren Lesen leicht auf die markierten Stellen zugegriffen werden kann.

Eine komfortable Suchfunktion ermöglicht im gesamten Dokument schnell das Auffinden von Namen und Begriffen. Mit einem Klick kommt man zur entsprechenden Seite, auf der der Suchbegriff noch einmal gehighlighted wird.

Das Dokument lässt sich durch die Zoomfunktion mühelos auf die gewünscht Größe bringen. Wenn der Leser die passende Einstellung gefunden hat, kann er diese als Voreinstellung beim Blättern nutzen.

Geblättert wird entweder iPad-spezifisch durch Wischen oder – noch einfacher und übersichtlicher – durch eingeblendete Thumbnails.

Weiterhin bietet die ARCHIV.APP die Möglichkeit, die Nutzer durch Push-Benachrichtigungen über neue Veröffentlichungen auf dem Laufenden zu halten. So verpassen die Stakeholder keine Veröffentlichung.

 

 

User Kommentare

Kommentare als RSS abonnieren