Artikel Details 0 Kommentare
11 Jan 2012

Gazprom Neft veröffentlicht iPad App

Geschrieben von Michael Zinkl

Wir sind stolz, jetzt auf die neue iPad App von Gazprom Neft hinweisen zu können. Gemeinsam mit Gazprom Neft durften wir diese umsetzen. Damit haben wir unsere Produktpalette um ein weiteres Produkt erweitert.

Auch im russischen Markt wird erkannt, dass mobile Online-Kommunikation den nächsten Schritt  in den Investor Relations darstellt. Neben der Optimierung der Website für mobile Endgeräte rücken nun auch App-Lösungen in den Fokus des Interesses. Die eindrucksvollen Verkaufszahlen im Tabletmarkt, allen voran die des iPad 2, bestärken immer mehr Unternehmen, diesen Weg zu beschreiten.

Denn Anfang macht das russische Unternehmen Gazprom Neft, für das wir bereits die Investor-Relations-Seite umgesetzt haben. Seit Ende Dezember ist die IR-App im iTunes Store verfügbar.

Alle relevanten IR-Informationen sind hier in einer zentralen Plattform gebündelt. News, Kursinformationen, Termine, Kennzahlen, Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte können mit wenigen Klicks aufgerufen werden. Außerdem stehen Bilder und Videos zum Download bereit.

Der Startbildschirm bedient sich ausdrucksstarker Bilder. Schon auf den ersten Blick erhält der Nutzer einen Eindruck über die Ausrichtung und die Produkte des Konzerns.

In der Fußleiste der App ist der leichte Zugriff auf weitere Seiten und Informationen möglich.

Was natürlich in keiner Investor Relations App fehlen darf, ist eine aktuelle und umfangreiche Kursübersicht. Der Intraday-Kursverlauf, 1-,3-,6-Monatscharts und Langfristcharts (1, 3 und 5 Jahre)  sind für die 3 Börsenplätze MICEX, LSE und NYSE im Kurschart der App abrufbar. Ebenfalls mit an Bord ist ein Investor Calculator, der den Erfolg eines Investment abhängig vom Kaufzeitpunkt berechnet.

Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte werden ebenso wie  weitere Unternehmenspublikationen und Videos in der Bibliothek zentral zusammengeführt. Um diese auch lesen zu können, wenn man keine Internetverbindung zur Verfügung hat, lassen sie sich herunterladen und in „My library“ abspeichern.

Unser interaktives Kennzahlentool QUICK.ANALYSER, das auch schon in unseren Online-Geschäftsberichten zum Einsatz kommt, rundet die Informationspalette der App ab. Zahlreiche vom Unternehmen definierte Kennzahlen lassen sich miteinander in Relation setzten und als Linien- oder Balken-Diagramm darstellen

 

Auch Webcasts von Conference Calls werden in Zukunft über die App abrufbar sein.

Die ganze IR-Kommunikation ist in der App gebündelt.

Die Aktualisierung der App geschieht in Verbindung mit der Investor-Relations-Seite von Gazprom Neft. Alle Aktualisierungen, die das IR-Team auf der Website im CMS-System Typo 3 vornimmt, werden durch eine neu entwickelte Schnittstelle auch an die App geliefert. News und Berichte sind somit jederzeit auf dem neuesten Stand. Somit geht der Pflegeaufwand für die App nahezu gegen null. Auf einfache Weise können die Investoren über einen neuen, zukunftsträchtigen Kanal informiert werden.

 

Nutzen Sie für Ihre Investor Relations Kommunikation bereits iPhone oder iPad Apps? Wie schätzen Sie den Nutzen solcher Lösungen ein?

 

 

User Kommentare

Kommentare als RSS abonnieren